Herzlich Willkommen

Begleiten Sie uns auf den folgenden Seiten in unsere Welt voll Rhythmus, Bewegung und Eleganz. Die Tanzsportfreunde Essen e.V. bieten Ihnen unter dem Motto "... wo das Tanzen Freu(n)de macht!" einzigartige Möglichkeiten, einfach mal für eine oder ein paar Stunden die Seele baumeln zu lassen. 

Unser Prinzip ist ... mehr als Tanzen ... mehr als Sport ... unter Freunden

Aktuelle Hinweise

Der Übungsnachmittag am 27.05.2018 fällt leider aus.


In den Sommerferien ist aufgrund der Parkettpflege am 16.07. (Montag) und 17.07.2018 (Dienstag) kein freies Training möglich.

Neue Hip-Hop Master Class

Macht jetzt mit!

Nach den Osterferien erweitern wir unser Hip-Hop Angebot!

Viele jugendliche Tänzer unserer Hip-Hop Gruppe für Jugendliche haben sich toll entwickelt und möchten noch intensiver trainieren. Das ermöglichen wir gerne! Um auch weiterhin Einsteigern den Weg ins Hip-Hop Tanzen zu ermöglichen, erweitern wir unser Trainingsangebot um eine Hip-Hop Master Class.

Wie gewohnt beginnt das Training Freitags um 15 Uhr mit der Hip-Hop Beginner's Class. Ab dem 13. April beginnt danach um 16 Uhr das Training der Hip-Hip Master Class. Beide Gruppen sind auch für Neueinsteiger offen; die Master-Class setzt Vorkenntnisse voraus.

Neuigkeiten

LM Sen IV B, LM Sen I C und Bad Rothenfelde

11. März 2018: Drei Paare der Tanzsportfreunde waren erfolgreich unterwegs; unter anderem wurden zwei Landesmeisterschaften erfolgreich getanzt ...

Ein erfolgreiches Wochenende für die Tanzsportfreunde

18. Feb. 2018: Harald und Andrea Lungwitz sind in Koblenz bei den Latein-Landesmeisterschaften angetreten. In der deutlich jüngeren Konkurrenz der Senioren I C erreichten die beiden in einem 15er Startfeld das Semifinale. Noch besser lief es im gleich großen Startfeld der Senioren II C Latein. Hier zogen die beiden klar in das Finale ein und belegten den 5. Platz.

Rolf Janssen und Sonja Kleine-Möllhoff waren am 17. und 18. Februar beim NRW Pokal der Senioren I C Standard aktiv. Beide Turniere wurden beim TSC Dortmund ausgetragen. Die beiden erzielten einmal Platz 3 und einmal Platz 4.

Glückwunsch!